Belcea Quartet

Ensemble in Residence

DAS BELCEA QUARTET

Das Belcea Quartet, gegründet 1994 am Londoner Royal College of Music, ist gleichermaßen bekannt für seine Interpretationen des klassisch-romantischen Repertoires und für zahlreiche Uraufführungen. In der Spielzeit 2018/19 werden die vier Musiker Ensemble in Residence des Pierre Boulez Saals sein. Alle drei Programme stellen Werken aus dem klassisch-romantischen Repertoire herausragende Kompositionen des 20. Jahrhunderts gegenüber.

ENSEMBLE IN RESIDENCE

BELCEA QUARTET I

MOZART, BARTÓK, MENDELSSOHN

BELCEA QUARTET II & ANDERSZEWSKI

SCHUBERT, BRITTEN, SCHOSTAKOWITSCH

BELCEA QUARTET III

HAYDN, JANÁČEK

Preis: €55 - €15

anhören