Künstler

Alexandra Dovgan

Klavier

Programm

Johann Sebastian Bach

Partita Nr. 2 c-moll BWV 826

Robert Schumann

Waldszenen op. 82

Sergej Rachmaninow

Prélude D-Dur op. 23/4

Sergej Rachmaninow

Prélude h-moll op. 32/10

Sergej Rachmaninow

Prélude gis-moll op. 32/12

Sergej Rachmaninow

Prélude G-Dur op. 32/5

Sergej Rachmaninow

Prélude c-moll op. 23/7

Frédéric Chopin

Andante spianato et Grande Polonaise brillante Es-Dur op. 22

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 15m mit einer Pause

Mit ihrem beeindruckenden Erfolg bei der Grand Piano Competition for Young Pianists 2018 in Moskau wurde die 2007 geborene Alexandra Dovgan, die zur Zeit bei Mira Marchenko an der Musikschule des Tschaikowsky-Konservatoriums studiert, einem internationalen Publikum bekannt. Seitdem trat sie u.a. bei den Salzburger Festspielen, im Concertgebouw Amsterdam und in der Berliner Philharmonie auf. Mit Werken von Bach, Schumann, Rachmaninow und Chopin ist die junge Künstlerin nun im Pierre Boulez Saal zu Gast.