Quartett-Woche

Innovationslabor Streichquartett

© Kaupo Kikkas

Zum dritten Mal versammeln sich internationale Spitzenformationen anlässlich der Quartett-Woche im Pierre Boulez Saal. Acht Ensembles aus sämtlichen Generationen der Quartettszene sind in diesem Jahr zu Gast – die Programme reichen dabei von selten zu hörenden Werken des 18. Jahrhunderts, die von Fabio Biondi und Europa Galante zu neuem Leben erweckt werden, über Klassiker des Genres von Mozart und Haydn bis zu Musik aus jüngerer und jüngster Zeit. Zum Abschluss der Woche laden Pierre Boulez Saal und Barenboim-Said Akademie beim Tag der offenen Tür zu einem Blick in die Geschichte der „Werkstatt Streichquartett“ ein.

Mehr zu "Im Fokus"