Eine erfolgreiche Eröffnungssaison

Der Pierre Boulez Saal wurde mit außergewöhnlichen Konzerten eröffnet.

Peter Adamik

Die Eröffnungssaison 2017

In der Eröffnungssaison von Berlins neuem Konzertsaal waren viele Weltklassemusiker unterschiedlichster Disziplinen zu erleben – von Martha Argerich und Daniel Barenboim über Lisa Batiashvili, Gidon Kremer, Jörg Widmann, Emmanuel Pahud und Sir Simon Rattle bis zu Naseer Shamma und John McLaughlin, um nur einige zu nennen. In unserem Online-Archiv finden Sie alle Konzertdetails noch einmal zum Nachlesen und Nach-Erleben unvergesslicher künstlerischer Begegnungen.

Auch für die Akademiekonzerte mit Studierenden der Barenboim-Said Akademie fand sich ein enthusiastisches Publikum, und 3.000 Gäste besuchten uns zum Tag der offenen Tür mit Musik von Elliott Carter.

Wir bedanken uns bei Ihnen, unserem Publikum dieser ersten Spielzeit, bei allen Förderern und Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dieses einzigartige Projekt ins Leben zu rufen, und bei der Bundesregierung, die die Barenboim-Said Akademie und den Pierre Boulez Saal auch in den kommenden Jahren großzügig unterstützen wird.