[...] AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN & SONIA PRINA - Pierre Boulez Saal

Künstler

Akademie für Alte Musik Berlin GbR AKAMUS
Sonia Prina

Alt

Programm

Georg Friedrich Händel

Concerto grosso F-Dur op. 6/2 HWV 320

Giovanni Battista Ferrandini

Il pianto di Maria, Kantate für Alt, Streicher und Basso continuo

Johann Sebastian Bach

Widerstehe doch der Sünde BWV 54, Kantate für Alt, Streicher und Basso continuo

Pietro Locatelli

Concerto grosso Es-Dur op. 7/6 «Il pianto d'Arianna»

Antonio Vivaldi

Longe mala, umbrae, terrores, Motette RV 629 für Alt, zwei Violinen, Viola und Basso continuo

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Die italienische Altistin Sonia Prina und die Akademie für Alte Musik Berlin widmen sich gemeinsam einem Programm aus geistlichen Solokantaten und Motetten sowie Instrumentalwerken barocker Meister. Prina singt neben Werken von Bach und Vivaldi auch Giovanni Battista Ferrandini's Il Pianto di Maria. Die Akademie ist außerdem mit Concerti grossi von Händel und Pietro Locatelli zu hören.