Künstler

Arditti Quartet

Künstler anzeigen

Programm

Ruth Crawford Seeger

Streichquartett

Anton Webern

Streichquartett op. 28

Morton Feldman

Structures

Conlon Nancarrow

Streichquartett Nr. 3

Harrison Birtwistle

String Quartet

The Tree of Strings

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Das Arditti Quartet wird seit Jahrzehnten für seine wegweisenden Interpretationen von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts gefeiert. In seinem Konzert verfolgt das Ensemble das vielfältige Erbe der musikalischen Moderne – von ihrer gleichsam reinsten Ausprägung in Werken von Anton Webern und Ruth Crawford Seeger bis zu ihren lebendigen Spuren in zeitgenössischen Werken von Morton Feldman, Conlon Nancarrow und Harrison Birtwistle.

Zum Ende der Saison stellt eine außergewöhnliche Quartett-Woche jene musikalische Gattung in den Mittelpunkt, die für viele der Inbegriff der Kammermusik ist. Vom 7. bis 16. Juni versammeln sich elf internationale Ensembles im Pierre Boulez Saal, um in dessen intimer Atmosphäre die ganze historische und emotionale Spannbreite des Streichquartetts zu beleuchten.