Künstler

Bachar Zarkan

Gesang und Komposition

Louai Alhenawi

Musikalische Leitung und Ney

Alcyona Mick

Klavier

Youssef Nassif

Kanun

Salar Asid

Violine

Yassir Bousselam

Violoncello

Jamal Alsakka

Percussion

Lina Alshahin

Gesang

Raghad Haddad

Gesang

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Drei faszinierende Musikerpersönlichkeiten und Komponisten stehen im Mittelpunkt der vierten Arabic Music Days, die wie in den Jahren zuvor außerdem Lyrik, bildende Kunst und Film aus der arabischen Welt präsentieren. Am zweiten Abend ist der syrische Sänger und Komponist Bachar Zarkan zu erleben. Er vertont in seinen Stücken arabische Poesie aus verschiedenen Ländern und Epochen, darunter Verse berühmter arabischer Dichter wie Rūmī, Mahmud Darwisch und Badr Shakir al-Sayyab.