[...] BOULEZ ENSEMBLE XXIV - Pierre Boulez Saal

Künstler

Boulez Ensemble
François-Xavier Roth

Musikalische Leitung

Silvia Careddu

Flöte

Yulia Deyneka

Viola

Denis Kozhukhin

Klavier

Programm

Pierre Boulez

Sonatine für Flöte und Klavier

Pierre Boulez

Messagesquisse für Solo-Violoncello und sechs Violoncelli

Bearbeitung für Bratschen von Christophe Desjardins

Pierre Boulez

Éclat / Multiples für 25 Instrumente

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m mit einer Pause

Eine enge Zusammenarbeit verbindet François-Xavier Roth und das Boulez Ensemble bereits seit der Eröffnung des Pierre Boulez Saals im März 2017. Das erste von zwei gemeinsamen Programmen in dieser Saison steht nun ganz im Zeichen von Boulez. Neben der frühen, wegweisenden Sonatine für Flöte und Klavier des 21-Jährigen und Messagesquisse, einem raffinierten Geburtagsgruß an Paul Sacher aus dem Jahr 1976, kommt eine weitere faszinierende Partitur des Komponisten erstmals in „seinem“ Saal zur Aufführung: das zwischen 1966 und 1970 entstandene, nie vollendete Doppelwerk Éclat/Multiples.