Künstler

Boulez Ensemble
François-Xavier Roth

Musikalische Leitung

Michael Barenboim

Violine

Ben Goldscheider

Horn

Michael Wendeberg

Klavier

„Ich bin wie ein Blinder im Labyrinth, der sich herumtastet und immer neue Eingänge findet und in Zimmer kommt, von denen er gar nicht wusste, dass sie existieren.“ So beschrieb György Ligeti einmal sich und sein unvergleichlich undogmatisches Komponieren. Nach ihrem reinen Boulez-Programm im Februar widmen sich François-Xavier Roth und das Boulez Ensemble gemeinsam mit Michael Barenboim nun drei faszinierenden Partituren des ungarisch-österreichischen Komponisten.