Künstler

Brad Mehldau

Klavier

Im zeitgenössischen Klavierjazz ist Brad Mehldau eine der lyrischsten Stimmen – seine Musik verbindet die Neugier des Jazz mit klassischer Eleganz und dem Magnetismus des Pop. Er ist gleichermaßen als Bandleader, in Zusammenarbeit mit Künstlern wie Pat Metheny, Renée Fleming und Joshua Redman oder als Solist und im Trio erfolgreich. In Mehldaus Werk vermischen sich unterschiedliche Stile – in neu interpretierten Liedern von Komponisten und Songwritern wie George Gershwin, Cole Porter, den Beatles, Radiohead, Paul Simon und Nick Drake ebenso wie in seinen eigenen Kompositionen. Im Pierre Boulez Saal ist er mit einem intimen Soloprogramm zu erleben.