Künstler

Martha Argerich

Klavier

Daniel Barenboim

Klavier

Programm

Franz Liszt

Weihnachtsbaum S 613

Maurice Ravel

Ma Mère l'Oye (Fassung für Klavier zu vier Händen)

Georges Bizet

Jeux d'enfants für Klavier zu vier Händen op. 22

Dauer des Konzerts: ca.: 1h 45m

Martha Argerich und Daniel Barenboim – seit Jahrzehnten künstlerische Weggefährten und eng befreundet – kehren nach ihrem umjubelten Auftritt in der Eröffnungssaison zu einem Duo-Recital in den Pierre Boulez Saal zurück. Das Program ist inspiriert von Kindergeschichten und der Weihnachtszeit: Neben Bizets Jeux d’enfants und Ravels Ma Mere l’Oye wird auch Liszt selten aufgeführte Weihnachtsbaum-Suite zu hören sein, ein Arragement von Weihnachtsliedern, das der Komponist für seine Enkeltochter schrieb.