Künstler

Concerto Italiano

Künstler anzeigen

Rinaldo Alessandrini

Dirigent

Programm

Werke von Luca Marenzio, Jacques de Wert, Pomponio Nenna, Luzzasco Luzzaschi, Sigismodo D'India, Claudio Monteverdi

Luca Marenzio

O verdi selve

Dolorosi martir

Cruda Amarilli

Ne fero sdegno omai

Giaches de Wert

Vezzosi augelli

L'anima mia ferita

Fra le dorate chiome

Pomponio Nenna

D'ogni ben casso e privo

O gradite, o sprezzate

Amorose faville

Luzzasco Luzzaschi

Ahi, cruda sorte mia

Lunge da te cor mio

Itene mie querele

Dolorosi martir

Sigismondo d'India

Quell'angellin che canta

Io mi son giovinetta

Claudio Monteverdi

Cruda Amarilli

Io mi son giovinetta

A Dio Florida bella

Quell'augellin che canta

E così a poco a poco

Dauer des Konzerts: ca.: 1h 35m ohne Pause

Rinaldo Alessandrini und sein Concerto Italiano haben sich insbesondere mit ihren Interpretationen der Werke Claudio Monteverdis und mit zahlreichen Wiederentdeckungen italienischer Komponisten des 17. und 18. Jahrhunderts international einen Namen gemacht. Bei ihrem Konzert in Berlin bringen sie in kleiner Besetzung mit sechs Sängern und zwei Instrumentalisten Madrigale von Monteverdi und einigen seiner weniger bekannten Zeitgenossen zu Gehör.