Künstler

The Damascus Festival Chamber Players
Kinan Azmeh

Künstlerische Leitung

Programm

Kareem Roustom

Buhur für Klarinette und Streichtrio

Nouri Iskandar

Oriental Miniature für Klarinette und Streichtrio

Zaid Jabri

In Memoriam Solhi al-Wadi für Tonband, Klarinette und Streichtrio

Kinan Azmeh

The Fence, the Rooftop and the Distant Sea für Klarinette und Violoncello

Dia Succari

Quintet Music for Damascus Festival für Klarinette, Streichtrio und Klavier

Chafi Badreddin

Quintett für Klarinette, Streichtrio und Klavier

Die Damascus Festival Chamber Players formierten sich unter der Leitung des Klarinettisten und Komponisten Kinan Azmeh im Jahr 2008, während Damaskus Kulturhauptstadt der Arabischen Welt war. Die fünf Künstler, die aus Syrien, Tunesien, Ägypten und dem Libanon stammen, folgten dabei der Leitidee, ein Ensemble zu etablieren, in dem Musiker aus verschiedenen arabischen Ländern sowohl Werke zeitgenössischer arabischer Komponisten als auch westliche klassische Musik zur Aufführung bringen können. In ihrem Konzert im Pierre Boulez Saal werden Werke syrischer Komponisten aus zwei Generationen zu hören sein: Dia Succari (1938–2010), Nouri Iskandar (*1938), Zaid Jabri (*1975), Kareem Roustom (*1971) und Chafi Badreddin (*1972).

Das Konzert wird unterstützt von the Abu Dhabi Festival.

Partner