Künstler

Markus Subramaniam

Vorleser

Leonie Euler

Spiel und Co-Kreation

Caspar Bankert

Spiel und Co-Kreation

Melanie Sowa

Figuren

Mario Hohmann

Figuren

Dan Tanson

Inszenierung

Shirley Brill

Klarinette

Zeynep Ayaydinli

Fagott

Bassam Mussad

Trompete

Mohamed Aly

Posaune

Wolfram Brandl

Violine

Otto Tolonen

Kontrabass

Elias Aboud

Schlagzeug

Programm

Igor Strawinsky

Die Geschichte vom Soldaten

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h ohne Pause

Der Soldat Joseph tauscht seine Geige gegen ein wundersames Buch, das ihn sehr reich macht. Nun kann er sich alles kaufen, was ihm gefällt, und die Menschen beneiden ihn darum. Doch Joseph bleibt unzufrieden, und bei seiner rastlosen Suche nach dem Glücklichsein stellt sich ihm immer wieder der Teufel in den Weg… Ausgehend von Strawinskys Idee, Die Geschichte vom Soldaten von einer Wandertruppe „gelesen, gespielt und getanzt“ darzustellen, hat Dan Tanson sie als 360-Grad-Rundumtheater in Szene gesetzt, bei dem Handlung und Figuren von der Musik angetrieben werden. Nach der erfolgreichen Premiere im Februar 2019 kehrt diese Produktion nun für vier Vorstellungen in den Pierre Boulez Saal zurück.

Dauer: ca. 60 Minuten
Ab 6 Jahren
In deutscher Sprache

Mehr entdecken

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN

KONZERT FÜR KINDER UND ERWACHSENE IIb

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN

KONZERT FÜR KINDER UND ERWACHSENE IIc

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN

KONZERT FÜR KINDER UND ERWACHSENE IId