Künstler

The Tallis Scholars

Chor

Peter Phillips

Dirigent

Programm

William Byrd

Laudibus in sanctis

Robert White

Magnificat

Tomás Luis de Victoria

Magnificat sexti toni à 12

Josquin Desprez

Qui habitat

Gregorio Allegri

Miserere

Giovanni Battista Croce

Miserere

Thomas Tallis

Miserere

Nicolas Gombert

Magnificat III Tertii et octavi toni

Thomas Tallis

Spem in alium / Motette für vierzig Stimmen in acht Chören

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m mit einer Pause

Michael Wood eröffnet das Vortragsprogramm der Edward W. Said Days. Die Tallis Scholars bilden den komplementären musikalischen Gegenpol und widmen sich dem Thema Kontrapunkt mit einer Folge von Magnificat- und Miserere-Vertonungen sowie weiteren Werken von William Byrd, Josquin Desprez, Gregorio Allegri, Thomas Tallis und anderen. Den Abschluss und Höhepunkt bildet Tallis’ monumentale 40-stimmige Motette Spem in alium.

The Tallis Scholars führen Josquin auf

Entdecken Sie weitere Veranstaltungen der Edward W. Said Days