Künstler

Florian Weber

Klavier

Ensemble Modern

Künstler anzeigen

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 20m ohne Pause

Der Jazzpianist Florian Weber und das Ensemble Modern, das in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag feiert, kommen im Pierre Boulez Saal zu ihrem ersten gemeinsamen Konzert zusammen. Das Programm, das die Mitglieder des Ensembles in Webers Improvisationen einbezieht, ist inspiriert von Arnold Schönbergs selbstentwickelter Schachvariante des „Koalitionsschachs“ – nicht nur in den Regeln des Zusammenspiels, sondern auch hinsichtlich der Positionierung innerhalb der besonderen Architektur des Saals. Das Konzert wird unterstützt von der Forberg-Schneider-Stiftung, die Florian Weber mit dem Belmont-Preis 2020 für zeitgenössische Musik ausgezeichnet hat.