Künstler

Hagen Quartett
Lukas Hagen

Violine

Rainer Schmidt

Violine

Veronika Hagen

Viola

Clemens Hagen

Violoncello

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett B-Dur KV 589

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett d-moll KV 421

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett F-Dur KV 590

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Mit Mozarts letzten zwei Streichquartetten kehrt das Hagen Quartett im Rahmen der Quartett-Woche in den Pierre Boulez Saal zurück. „Um ein Spottgeld“ musste sie der hochverschuldete Komponist 1790 verkaufen, um sich über Wasser zu halten. Außerdem erklingt das d-moll-Werk KV 421 aus jener Quartettsammlung, die Mozart auf dem Höhepunkt der Wiener Streichquartettmode 1785 seinem „lieben Freund Haydn“ widmete – und damit dem „Vater“ der Gattung ein meisterhaftes musikalisches Denkmal setzte.