[...] JEREMY DENK - Pierre Boulez Saal

Jeremy Denk über György Ligetis Études pour piano

Künstler

Jeremy Denk

Klavier

Programm

Johann Sebastian Bach

Englische Suite Nr. 2 a-moll BWV 807

György Ligeti

Études pour piano (Erstes Buch)

Franz Liszt

Mephisto-Walzer Nr. 1 S 514 „Der Tanz in der Dorfschenke“

Alban Berg

Klaviersonate op. 1

Robert Schumann

Fantasie C-Dur op. 17

Dauer der Veranstaltung: ca. 2h 15m mit einer Pause

Von Bach bis Ligeti reicht die stilistische Spannweite im Programm des amerikanischen Pianisten Jeremy Denk. In einem seiner seltenen Konzerte in Deutschland interpretiert er neben Ligetis Études – jede für sich, so Denk, „ein kleines Stückchen Unendlichkeit“ – und Bachs Englischer Suite Nr. 2 auch Werke von Alban Berg und Franz Liszt. Abschluss und Höhepunkt bildet die Liszt gewidmete C-Dur-Fantasie von Robert Schumann.

Jeremy Denk über Bach