Künstler

Jörg Widmann

Klarinette, Moderation

SWR Experimentalstudio

Live-Elektronische Realisation

Michael Acker

Klangregie

Sven Kestel

Klangregie

Programm

Pierre Boulez

Dialogue de l'ombre double für Klarinette und Tonband

Das Stück zählt zu den Höhepunkten des Klarinettenrepertoires und ist ein Meilenstein der zeitgenössischen Musik: Pierre Boulez’ Dialogue de l’ombre double für Klarinette und Live-Elektronik, entstanden 1984 am IRCAM in Paris, ist im Pierre Boulez Saal im Rahmen eines Lecture-Konzerts zu erleben. Klarinettist und Komponist Jörg Widmann, dessen eigene musikalische Laufbahn von dieser Partitur entscheidend beeinflusst wurde, gibt eine Einführung und bringt dann das komplette Werk zur Aufführung – eine musikalische Tour de force, die im intimen Oval des Saals ihren idealen Rahmen findet.