Künstler

Julia Kleiter

Sopran

Michael Gees

Klavier

Programm

Franz Schubert

Die Macht der Liebe D 308

Franz Schubert

Die abgeblühte Linde D 514

Franz Schubert

Das Weinen D 926

Franz Schubert

Hänflings Liebeswerbung D 552

Franz Schubert

Nach einem Gewitter D 561

Franz Schubert

Sehnsucht D 310

Franz Schubert

Mignon D 321 «Kennst du das Land»

Franz Schubert

Idens Schwanenlied D 317

Franz Schubert

Idens Nachtgesang D 227

Franz Schubert

Geist der Liebe D 233

Franz Schubert

Ganymed D 544

Franz Schubert

Der Fischer D 225

Franz Schubert

Erster Verlust D 226

Franz Schubert

Der Abend D 221

Franz Schubert

Liane D 298

Franz Schubert

Heimliches Lieben D 922

Franz Schubert

Luisens Antwort D 319

Franz Schubert

Das Sehnen D 231

Franz Schubert

Die Sternenwelten D 307

Franz Schubert

Iphigenia D 573

Franz Schubert

Vor meiner Wiege D 927

Franz Schubert

Abendbilder D 650

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m

Die Lieder Mignons aus Goethes Wilhelm Meister beschäftigten Schubert über mehr als ein Jahrzehnt. Zwei seiner Vertonungen – darunter das berühmte Gedicht vom „Land, wo die Zitronen blühn“ – zählen zu den Höhepunkten im Programm Julia Kleiters, das sich einer Reihe von Frauen- und Mädchencharakteren widmet. Begleitet wird die deutsche Sopranistin von Ausnahmepianist Michael Gees, der sich auch als Komponist und Improvisationsmusiker einen Namen gemacht hat.

Nutzen Sie das Upgrade Schubert Liederabende: Bei gleichzeitigem Kauf von Karten für vier oder mehr Schubert-Liederabenden erhalten Sie ohne Aufpreis Plätze in der nächst-höheren Kategorie.