Künstler

Wolfram Rieger

Klavier

Yajie Zhang

Mezzosopran

Theresa Pilsl

Sopran

Programm

Dem Unendlichen D 291

Die Allmacht D 852

Seligkeit D 433

Du liebst mich nicht D 756

Die Männer sind méchant D 866/3 (Vier Refrainlieder)

Am Bach im Frühling D 361

Nachtstück D 672

Sehnsucht D 636 «Ach aus dieses Tales Gründen»

Rastlose Liebe D 138

Klaglied D 23

Die Rose D 745

Die Forelle D 550

Der Schmetterling D 633

An die untergehende Sonne D 457

Klage der Ceres D 323

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Im Rahmen der Schubert-Woche wird eine Gruppe junger Sänger gemeinsam mit Thomas Hampson und den Pianisten Wolfram Rieger und Malcolm Martineau ausgewählte Lieder einstudieren. In mehreren Workshop-Konzerten stellen die Künstler die Ergebnisse ihrer Arbeit dem Publikum vor. Am 23. und 24. Januar wird dabei Wolfram Rieger selbst am Klavier zu erleben sein.

In Zusammenarbeit mit der Festival Akademie des Internationalen Musikfestivals Heidelberger Frühling