Künstler

Kinan Azmeh

Klarinette

Dima Orsho

Gesang

Der syrische Klarinettist und Komponist Kinan Azmeh, Artist in Focus des Pierre Boulez Saals, bringt sein jüngstes Projekt nach Berlin: Songs for Days to Come ist eine literarisch-musikalische Spurensuche, in der Themen wie Heimat, Glaube und Freundschaft im Mittelpunkt stehen. Azmeh hat Gedichte zeitgenössischer syrischer Autoren für unterschiedliche kammermusikalische Klangräume vertont, in denen sich arabische und westliche Traditionen mit Improvisation und gesprochenem Wort verbinden. Das Ergebnis ist ein kraftvoller Ausdruck der Freiheit, wie sie Kunst, Musik und Dichtung in Krisenzeiten ermöglichen.

Partner