Künstler

Marmen Quartet

Künstler anzeigen

Programm

Salvatore Sciarrino

Streichquartett Nr. 7

György Ligeti

Streichquartett Nr. 1 „Métamorphoses nocturnes“

Felix Mendelssohn Bartholdy

Streichquartett f-moll op. 80

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 15m mit einer Pause

Mit ersten Preisen bei den internationalen Streichquartett-Wettbewerben in Bordeaux und im kanadischen Banff machte das 2013 am Londoner Royal College of Music ins Leben gerufene Marmen Quartet vor Kurzem einmal mehr deutlich, warum es derzeit als eines der vielversprechendsten Nachwuchsquartette gilt. Als jüngstes Ensemble bei der diesjährigen Quartett-Woche gibt es nun mit Werken von Mendelssohn, Ligeti und Salvatore Sciarrino sein Debüt im Pierre Boulez Saal.