Künstler

Pablo Ferrández

Violoncello

Denis Kozhukhin

Klavier

Programm

Sergej Prokofjew

Sonate C-Dur für Violoncello und Klavier op. 119

Johannes Brahms

Sonate F-Dur für Violoncello und Klavier op. 99

Sergej Rachmaninow

Sonate g-moll für Violoncello und Klavier op. 19

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Mit Werken aus dem 19. und 20. Jahrhundert stellt sich der spanische Cellist Pablo Ferrández im Pierre Boulez Saal vor. Geboren 1991 in Madrid als Sohn einer Musikerfamilie, wurde er jüngst als ICMA „Young Artist of the Year“ ausgezeichnet. Sein Klavierpartner ist Denis Kozhukhin, der bereits mehrfach solistisch und im Ensemble im Pierre Boulez Saal zu erleben war.

Präsentierender Partner: UBS