Künstler

Emmanuel Pahud

Flöte

Jean-Guihen Queyras

Violoncello

Eric le Sage

Klavier

Programm

Joseph Haydn

Klaviertrio G-Dur Hob. XV/15 für Flöte, Violoncello und Klavier

Robert Schumann

Phantasiestücke op. 88 für Klaviertrio

Toshio Hosokawa

Neues Werk

Carl Maria von Weber

Trio g-moll op. 63 für Flöte, Violoncello und Klavier

Bohuslav Martinu

Trio für Flöte, Violoncello und Klavier H 300

Von der Klassik und Romantik über die neoklassizistische Moderne bis in unsere Zeit spannt sich der Bogen dieses Konzerts, das drei renommierte Solisten in Trioformation vereinigt. Kompositionen von Haydn, Schumann und Weber treffen dabei auf ein Werk von Bohuslav Martinů und ein neues Stück von Toshio Hosokawa, in dessen Schaffen sich japanische und nahöstliche Traditionen mit europäischer Aventgarde verbinden.