Der finnische Geiger Pekka Kuusisto und die südkoreanische Künstlerin Aamu Song präsentieren ein außergewöhnliches Projekt im Pierre Boulez Saal, das die Grenzen zwischen Bühne, Musik und bildender Kunst verschwimmen lässt. REDDRESS, erstmals zu sehen 2005 im Louisiana Museum in Dänemark, kleidet den Musiker in ein überdimensionales rotes Kleid, das den gesamten Raum ausfüllt und das Publikum in „Taschen“ positioniert. In diesem äußerst ungewöhnlichen Ambiente wird Kuusisto an aufeinanderfolgenden Abenden elektronische Musik und finnische Volksmusik spielen, wie in diesem Video zu sehen ist.

Hier noch mehr Wissenwertes zu REDDRESS.

Bitte beachten Sie, dass es für Gäste, die im Block A (innerhalb des Kleides) sitzen, erforderlich ist, für die Dauer des Konzerts ihre Schuhe auszuziehen.