Künstler

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim

Klavier & Musikalische Leitung

Programm

Franz Schubert

Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485

Franz Schubert

Symphonie Nr. 4 c-moll D 417 «Tragische»

Franz Schubert

Symphonie Nr. 6 C-Dur D 589 «Kleine C-Dur»

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m ohne Pause

Aus Anlass des 220. Geburtstags des Komponisten präsentieren die Staatskapelle Berlin und ihr Generalmusikdirektor Daniel Barenboim sämtliche Sinfonien Franz Schuberts. Zwischen dem Erstlingswerk des 16-Jährigen und der späten C-Dur-Sinfonie liegen nur eineinhalb Jahrzehnte – eine Aufführung dieser Werke in der Reihenfolge ihrer Entstehung lässt das Publikum auf einmalige Weise die außergewöhnliche stilistische Entwicklung eines der größten Komponisten der Romantik nachvollziehen. Der Sinfonie-Zyklus wird ergänzt durch Barenboims Solo-Zyklus mit Schuberts Klaviersonaten.