Künstler

Streichquartett der Staatskapelle Berlin

Künstler anzeigen

Mojca Erdmann

Sopran

Programm

Anton Webern

Langsamer Satz für Streichquartett

Arnold Schönberg

Streichquartett Nr. 2 fis-moll mit Sopranstimme op. 10

Joseph Haydn

Streichquartett D-Dur Hob. III:34 op. 20 Nr. 4

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h ohne Pause

Was ist ein Streichquartett? Es gibt kaum zwei Werke, die diese Frage radikaler beantwortet haben als Haydns Opus 20 und Schönbergs Zweites Streichquartett: Der eine Komponist formulierte 1772 eine grundlegende (Neu-)Definition der Gattung, die ihre lange Geschichte bis heute prägt; der andere sprengte, knapp eineinhalb Jahrhunderte später, die traditionelle Quartettbesetzung und mit ihr die Grenzen der Tonalität. Im zweiten Konzert seines Schönberg-Zyklus stellt das Streichquartett der Staatskapelle Berlin den beiden Werken mit Weberns Langsamem Satz einen weiteren Meilenstein der Quartettliteratur voran.