Künstler

Streichquartett der Staatskapelle Berlin

Künstler anzeigen

Elisabeth Leonskaja

Klavier

Programm

Johannes Brahms

Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26

Johannes Brahms

Klavierquartett Nr. 1 g-moll op. 25

Dauer des Konzerts: ca.: 1h 30m mit einer Pause

Seit sie vor etwa zehn Jahren erstmals als Quartett zusammen musizierten, haben sich die vier Stimmführer der Staatskapelle Berlin als gefragtes Ensemble etabliert. Nach ihrem vielbeachteten Schubert-Zyklus in der Saison 2017/18 widmen sie sich nun an insgesamt vier Abenden Werken von Johannes Brahms. Zunächst bringen sie im Januar gemeinsam mit Elisabeth Leonskaja (in wechselnder Violinbesetzung) die Klavierquartette und das Klavierquintett des Komponisten zur Aufführung. Im April folgen die drei Streichquartette, inspirierend kontrastiert mit Werken Mozarts und der Zweiten Wiener Schule.