[...] WEST-EASTERN DIVAN ORCHESTRA - Pierre Boulez Saal

Wichtiger Hinweis

Am Veranstaltungstag (Samstag, 17. August) sind Karten für das Waldbühnenkonzert online und telefonisch sowie an den Berliner Vorverkaufsstellen nur bis 10 Uhr erhältlich. Die Abendkasse an der Waldbühne öffnet um 16 Uhr.

Künstler

Daniel Barenboim

Musikalische Leitung

Michael Barenboim

Violine

West-Eastern Divan Orchestra

Programm

Ludwig van Beethoven

Ouvertüre zu «Egmont» op. 84

Ludwig van Beethoven

Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Dauer der Veranstaltung: ca. 2h 15m mit einer Pause

Zu seinem 20-jährigen Jubiläum kehrt das West-Eastern Divan Orchestra am 17. August 2019 unter der Leitung von Daniel Barenboim in die Berliner Waldbühne zurück. 1999 kam das von Maestro Barenboim und Edward W. Said ins Leben gerufene Ensemble, in dem junge Künstler aus Israel, Palästina und anderen Ländern des Nahen Ostens gemeinsam musizieren, zu seinem ersten Workshop zusammen. Seitdem ist es nicht nur zu einem weltweit gefeierten Spitzenorchester geworden, sondern auch zu einem wichtigen Symbol für das friedliche Miteinander verschiedener Kulturen.

Die Arbeit des West-Eastern Divan Orchestra inspirierte die Gründung der Barenboim-Said Akademie 2015 und des zwei Jahre später eröffneten Pierre Boulez Saals – die drei Institutionen sind seitdem vereint in ihrer Mission, die Musik zu einer Botin des Humanismus und der transkulturellen Verständigung zu machen.

Das Waldbühnenkonzert 2019 ist aber auch einem zweiten Jubiläum gewidmet – als musikalischer Auftakt zum Beethoven-Jahr 2020, in dem die Musikwelt den 250. Geburtstag des Komponisten feiert. So bestimmt die Musik des Jubilars das gesamte Programm des Abends: Mit Michael Barenboim als Solisten werden vor beeindruckender Naturkulisse Beethovens Violinkonzert und seine Siebte Symphonie zu hören sein.

Partner

Ihr Besuch

Wir möchten Ihren Besuch in der Waldbühne zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis machen. Bitte beachten Sie deshalb unbedingt die notwendigen Sicherheitsauflagen.

Die Waldbühne öffnet um 17 Uhr. Das Konzert beginnt pünktlich um 19 Uhr und endet gegen 21.15 Uhr.

Last-Minute Karten

Karten können bis kurz vor dem Konzert gekauft werden

  • Online unter www.boulezsaal.de  (bis 17. August, 10 Uhr als Print-at-home / mobile ticket)
  • Telefonisch unter 030 4799 7477 (bis 17. August, 10 Uhr)
  • An den Eventim-Vorverkaufsstellen in Berlin, Potsdam und allen weiteren Orten (bis 17. August, 10 Uhr)
  • An der Abendkasse an der Waldbühne, ab 16 Uhr – nur Barzahlung

Kartenpreise: € 60 / 50 / 40/ 30 / 20

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 19 Jahre zahlen den halben Preis. Pierre Boulez Saal Youth Tickets sind für dieses Konzert nicht erhältlich.

Alle Informationen zu den CTS-Eventim-Gebühren finden Sie hier. 

Einlass

Um die Sicherheitsschleusen am Eingang zu passieren, beachten Sie bitte folgende Auflagen:

  • Keine Taschen, Rucksäcke usw. größer als A4 (20 x 30 cm)
  • Keine sperrigen Gegenstände wie Picknick-Körbe, Regenschirme, Kinderwagen, Maxi-Cosi, Helme, Gehhilfen, Scooter etc.
  • Keine größeren elektronischen Geräte wie Tablets, Notebooks, Kameras etc.
  • Keine Speisen
  • Keine Getränke bis auf ein alkoholfreies Getränk von maximal 0,5 Liter pro Person, in einer PET-Flasche oder im Tetra Pak

Wir empfehlen Ihnen, am besten nur Brieftasche, Telefon, Schlüssel und eine leichte Jacke mitzunehmen.

Gepäckaufbewahrung beim Horst-Korber-Sportzentrum (Glockenturmstraße / Passenheimer Straße, ca. 500 m vom Haupteingang). Gebühr € 3 pro Stück. Achtung: Es kann zu längeren Wartezeiten kommen.

Wir empfehlen, keine Kinder unter 6 Jahren zum Konzert mitzunehmen. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Laustärke auch bei klassischer Musik erheblich sein kann. Es sind vor Ort keine Ohrstöpsel erhältlich.

An- und Abreise

Bitte planen Sie ausreichend Zeit für Ihre Anreise ein. Wir empfehlen dringend die Anreise mit der BVG.

S-Bahn: Linien S75, S3 und S5 zum S-Bahnhof Pichelsberg (500 m Fußweg bis zur Waldbühne)

U-Bahn: Linie U2 zum U-Bahnhof Olympiastadion (500 m Fußweg bis zur Waldbühne)

Mit dem Auto: Bitte beachten Sie das Parkverbot rund um das Gelände der Waldbühne.

Barrierefreiheit

Wenn Sie das Konzert mit Rollstuhl und einer Begleitperson besuchen möchten, wenden Sie sich bitte an die Tickethotline unter 01806 570070 (Montag bis Sonntag 8–20 Uhr, € 0,20 bei Anruf aus Festnetz, max. € 0,60 bei Anruf aus Mobilfunknetz).

Parkplätze für Personen ab 70% Behinderungsgrad sind auf dem Parkplatz P08, ca. 100 m vom Eingang verfügbar (Anfahrt über Passenheimer Straße).

Der Zugang für Rollstuhlfahrer befindet sich unmittelbar rechts neben dem Haupteingang. Achten Sie bitte auf die Beschilderung, unsere Mitarbeiter weisen den Weg. Sie müssen sich nicht vor dem Haupteingang anstellen. Ihre Begleitperson hat ebenfalls dort Zugang.

12 Rollstuhlplätze befinden sich in einem eigenen Bereich, oberhalb von Block K im oberen Rang. Von dort hat man eine gute Sicht auf die Bühne. Die Toiletten sowie die Ein- und Ausgänge befinden sich in unmittelbarer Nähe. Für Ihre Begleitperson stehen eine Bank bzw. Stühle zur Verfügung.


Interview mit Michael Barenboim

  • 00:00:00 - 20 Jahre Divan
  • 00:01:08 - Beethovens Konzert für Violine
  • 00:03:59 - Das Konzert in der Waldbühne