Aktuelle Informationen
Zu Veranstaltungen

© Volker Kreidler

Liebe Freundinnen und Freunde des Pierre Boulez Saals,

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) entfallen sämtliche Veranstaltungen im Pierre Boulez Saal bis mindestens einschließlich 19. April 2020 oder werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Zudem entfallen aus produktionstechnischen Gründen alle Folgeaufführungen von The Queen Commanded Him to Forget. Die Tageskasse und das Foyer des Pierre Boulez Saals bleiben in dieser Zeit ebenfalls geschlossen. Das Café Divan ist bis mindestens einschließlich 26. April geschlossen. 

Selbstverständlich werden allen Kundinnen und Kunden die Kosten für bereits erworbene Karten für Veranstaltungen in diesem Zeitraum gebührenfrei und unbürokratisch auf folgende Weise rückerstattet:


Per Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisung direkt über den Pierre Boulez Saal erworbene Karten

Falls Sie Karten für Veranstaltungen innerhalb des genannten Zeitraums direkt über den Pierre Boulez Saal erworben haben und die Zahlung über Kreditkarte oder Sofortüberweisung durchgeführt wurde, erhalten Sie den vollen Betrag automatisch auf demselben Zahlungsweg rücküberwiesen. Wir möchten Sie jedoch aufgrund der hohen Anzahl zu bearbeitender Vorgänge um etwas Geduld bitten. Falls die Rückerstattung bis zum 30. April noch nicht bei Ihnen eingegangen sein sollte, bitten wir Sie, uns unter tickets@boulezsaal.de zu kontaktieren.


Per Gutschein oder über das Kundenkonto direkt erworbene Karten

Bei Bezahlung Ihrer Karten per Gutschein wird Ihnen ein neuer Gutschein ausgestellt. Falls der Betrag direkt von Ihrem Kundenkonto abgebucht wurde, wird Ihnen der volle Betrag wieder auf dieses gutgeschrieben.


Per Barzahlung, (SEPA)-Überweisung, EC-Karte oder GIROPAY über den Pierre Boulez Saal erworbene Karten

Wenn Sie Karten für Veranstaltungen innerhalb des genannten Zeitraums direkt über den Pierre Boulez Saal erworben haben und die Zahlung entweder in bar, per (SEPA)-Überweisung, EC-Karte (girocard) oder giropay durchgeführt wurde, bitten wir Sie, uns Ihre Kontodaten inklusive der oben rechts auf dem/den Ticket(s) abgedruckten Auftragsnummer(n) bis zum 30. April 2020 in folgender Form schriftlich mitzuteilen:

Vorname:
Name:
Auftragsnummer(n) Ticket(s):
IBAN:
BIC:

Bitte senden Sie uns eine formlose Email mit den für einen reibungslosen Ablauf notwendigen Angaben direkt an tickets@boulezsaal.de.


Bei Vertriebspartnern erworbene Karten

Falls Sie Karten bei einem unserer Vertriebspartner und nicht direkt über den Pierre Boulez Saal erworben haben, wenden Sie sich bitte direkt an deren Verkaufsstellen.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihr Team des Pierre Boulez Saals



Wir sehen uns. - online!

Herzlich laden wir Sie ein, weiterhin gemeinsam Musik zu erleben: In den kommenden Wochen werden wir unter dem Motto „INTERMISSION – Wir bringen die Musik zu Ihnen“ den Konzertbetrieb online fortführen und regelmäßig Videomitschnitte von ausgewählten Höhepunkten aus den vergangenen Spielzeiten zum kostenlosen Streaming zur Verfügung stellen. So geht die musikalische Entdeckungsreise auch während dieser unfreiwilligen Pause weiter.