Künstler

Akademie für Alte Musik Berlin
Roberta Mameli

Sopran

Programm

Evaristo Felice dall' Abaco

Concerto für Streicher und Basso continuo D-Dur op. 6/12

Nicola Porpora

Stelle lucide für Sopran, Streicher und Basso continuo

Antonio Vivaldi

Concerto Madrigalesco für Streicher und Basso continuo d-moll RV 129

Georg Friedrich Händel

Gloria in excelsis deo für Sopran, zwei Violinen und Basso continuo HWV deest.

Arcangelo Corelli

Concerto grosso für Streicher und Basso continuo g-moll op. 6/8 «Fatto per la notte di natale»

Antonio Vivaldi

Laudate pueri für Sopran, Streicher und Basso continuo RV 600

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m mit einer Pause

Kurz vor den Feiertagen ist die Akademie für Alte Musik Berlin mit weihnachtlicher Barockmusik im Pierre Boulez Saal zu Gast. Gemeinsam mit der Sopranistin Roberta Mameli, die in Berlin zuletzt als Monteverdis Poppea an der Staatsoper Unter den Linden zu hören war, präsentiert das Ensemble Vokalwerke von Händel, Vivaldi und Nicola Porpora. Concerti von Arcangelo Corelli und Evaristo Felice dall’Abaco runden das Programm ab.