Künstler

Arditti Quartet
Irvine Arditti

Violine

Ashot Sarkissjan

Violine

Ralf Ehlers

Viola

Lucas Fels

Violoncello

Programm

Pierre Boulez

Livre pour quatuor (Vervollständigt von Philippe Manoury und Jean-Louis Leleu)

Dauer der Veranstaltung: ca. 2h

Pierre Boulez begann mit der Komposition seines einzigen Streichquartetts, Livre pour quatuor, im Jahr 1948 und überarbeitete die Partitur, wie er es oft tat, in späteren Jahren. Das Arditti Quartet, das das überaus anspruchsvolle Werk 1985 aus der Taufe hob, bringt nun die Rekonstruktion des vierten Satzes zur Uraufführung, die Jean-Louis Leleu und Philippe Manoury, Boulez' jüngerer Komponistenkollege am Pariser IRCAM, erarbeitet haben. Als Teil des Konzerts ist Manoury auch im Gespräch mit Wolfgang Fink zu erleben (in englischer Sprache).