Künstler

Daniel Barenboim

Klavier & Musikalische Leitung

Boulez Ensemble

Künstler anzeigen

Programm

Anton Webern

Streichquartett op. 28

Robert Schumann

Klavierquintett Es-Dur op. 44

Pierre Boulez

sur Incises

Dauer des Konzerts: ca.: 1h 45m

Als Berlins neuer Konzertsaal am 4. März 2017 seine Türen öffnete, stand auch Pierre Boulez’ sur Incises auf dem Programm. Zum Auftakt der dritten Spielzeit kehrt dieses zentrale Werk des Namensgebers zurück, auch diesmal interpretiert vom Boulez Ensemble und seinem Gründer Daniel Barenboim. Schumanns hochexpressives Klavierquintett, komponiert 1842 und seiner Pianistengattin Clara gewidmet, und Weberns Streichquartett von 1938, das letzte zu Lebzeiten des Komponisten publizierte Werk, vervollständigen das Programm.