[...] ENSEMBLE INTERCONTEMPORAIN & MATTHIAS PINTSCHER - Pierre Boulez Saal

Künstler

Ensemble intercontemporain
Matthias Pintscher

Musikalische Leitung

Marion Tassou

Sopran

Silvia Costa

Raumregie

Programm

Sasha J. Blondeau

Contre-espace für großes Ensemble - Uraufführung

Auftragswerk des Ensemble intercontemporain

Magnus Lindberg

Shadow of the Future für Ensemble - Deutsche Erstaufführung

Auftragswerk des Ensemble intercontemporain mit Unterstützung der Meyer Foundation

Claude Vivier

Hiérophanie für Sopran und Ensemble

Dauer der Veranstaltung: ca. 2h mit einer Pause

Das 1976 von Pierre Boulez gegründete Ensemble intercontemporain ist eine der weltweit führenden Formationen für zeitgenössische Musik. Unter seinem musikalischen Leiter Matthias Pintscher kehrt es mit neuen und neuesten Werken in den Pierre Boulez Saal zurück: Hiérophanie, das rätselhafte musikalische Theater des früh verstorbenen Claude Vivier von 1970/71, spürt dem Heiligen im Profanen, der Transzendenz im Alltäglichen nach. Dem gegenüber stehen die Uraufführung von Contre-espace des jungen französischen Komponisten Sasha J. Blondeau und die deutsche Erstaufführung von Shadow of the Future, dem neuen Ensemblewerk des Finnen Magnus Lindberg, inspiriert von der Lyrik Edith Södergrans.

Hiérophanie for Soprano and Ensemble