Künstler

Louis Sclavis

Klarinette

Benjamin Moussay

Klavier

Sarah Murcia

Bass

Bruno Ducret

Violoncello

Annabelle Luis

Violoncello

Keyvan Chemirani

Percussion

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 15m mit einer Pause

„Dieses neue Projekt ist aus dem Wunsch heraus entstanden, verschiedene Ästhetiken einander gegenüberzustellen, was schon lange ein wichtiger Teil meiner Musik ist.“ So beschreibt Klarinettist Louis Sclavis sein jüngstes Programm Les Cadences du monde, das im Pierre Boulez Saal seine Premiere erlebt. Unterstützung erhält er dabei von drei Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlichster stilistischer Herkunft: der Cellistin Annabelle Luis, die ursprünglich in der Alten Musik zuhause ist, ihrem in verschiedenen Genres erfolgreichen Kollegen Bruno Ducret sowie Keyvan Chemirani, einem Meister der traditionellen iranischen Schlaginstrumente. Im ersten Teil des Abends präsentiert Sclavis im Trio mit Benjamin Moussay und Sarah Murcia Musik von seinem 2019 erschienenen Album Characters on a Wall.