Künstler

Danilo Pérez

Klavier

John Patitucci

Bass

Terri Lyne Carrington

Schlagzeug

Danilo Pérez, John Patitucci und Terri Lyne Carrington wurden alle auf ihre Art von Werk und Persönlichkeit des legendären Saxophonisten Wayne Shorter geprägt. Als „Children of the Light“ kommen  die Grammy-Preisträger im Pierre Boulez Saal zusammen, um sich vor ihrem Freund und Mentor zu verneigen. Der Abend vereint Shorters eigene Musik mit mehreren neuen Werken, die von seinem unverwechselbaren Geist durchdrungen sind, denn: „Man ehrt einen Großen wie Wayne nicht, in dem man ihn imitiert, sondern indem man die Sprache, die er geschaffen hat, weiterentwickelt“, so Pérez.

Dieses Trio bringt zum Ausdruck, was wir von Shorter gelernt haben.

Er hat uns ermutigt, Musik so zu schreiben und zu spielen, wie wir uns die Welt idealerweise vorstellen. Was uns antreibt, ist der Wunsch, mit unseren Kompositionen Licht und Hoffnung in die Welt zu bringen – und den Gedanken, ‚über die Musik hinaus‘ zu gehen.

Danilo Pérez

Die Mission weiterführen: Eine Hommage an Wayne Shorter