Künstler

Quatuor Diotima
Yun-Peng Zhao

Violine

Constance Ronzatti

Violine

Franck Chevalier

Viola

Pierre Morlet

Violoncello

Programm

Pierre Boulez

Livre pour quatuor (Ia & Ib)

Franz Schubert

Streichquartett a-moll D 804 „Rosamunde“

Alban Berg

Lyrische Suite für Streichquartett

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m mit einer Pause

Als eines der „größten Meisterwerke der Musikliteratur“ bezeichnete der junge Pierre Boulez die Lyrische Suite von Alban Berg, die nicht zuletzt auch die Konzeption seines einzigen Streichquartetts Livre pour quatuor beeinflusste. Kurz vor seinem Tod 2016 überarbeitete Boulez die Partitur noch einmal für das Quatuor Diotima. Das in Paris beheimatete Ensemble stellt seine Interpretation nun bei der Quartett-Woche im Pierre Boulez Saal vor – zusammen mit der Lyrischen Suite und Schuberts „Rosamunde“-Quartett.