Künstler

Radu Lupu

Klavier

Programm

Robert Schumann

Kreisleriana / Acht Fantasiestücke für Klavier op. 16

Franz Schubert

Sonate B-Dur D 960

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m mit einer Pause

Radu Lupu, einer der ganz großen Interpreten des romantischen Klavierrepertoires, kehrt zurück in den Pierre Boulez Saal mit einem Programm, das zwei zentrale Werke des frühen 19. Jahrhunderts einander gegenüberstellt. Auf Schumanns Kreisleriana, seine von E.T.A. Hoffmann inspirierten acht „Phantasien für das Pianoforte“, folgt Schuberts letzte Sonate, das monumentale B-Dur-Werk, entstanden wenige Wochen vor dem Tod des Komponisten.