Künstler

Renaud Capuçon

Violine

Kit Armstrong

Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven

Sonate für Violine und Klavier D-Dur op. 12/1

Arnold Schönberg

Fantasie für Violine mit Klavierbegleitung op. 47

Ludwig van Beethoven

Sonate für Violine und Klavier G-Dur op. 96

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h ohne Pause

Die erste und die letzte Violinsonate Ludwig van Beethovens eröffnen und beschließen den Duoabend von Renaud Capuçon und Kit Armstrong im Pierre Boulez Saal. Dazwischen erklingt Arnold Schönbergs späte Fantasie für Violine mit Klavierbegleitung, die der Komponist wenige Jahre vor seinem Tod im amerikanischen Exil komponierte.