Künstler

Trio Gaspard
Jonian Ilias Kadesha

Violine

Vashti Hunter

Violoncello

Nicholas Rimmer

Klavier

Luka Fritsch

Tanz

Programm

Klaviertrio E-Dur Hob. XV/28

Présence / Ballet blanc en cinq scènes für Violine, Violoncello und Klavier

Klaviertrio Es-Dur D 929

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Das Trio Gaspard, dessen Mitglieder aus Deutschland, Griechenland und Großbritannien stammen, stellt zwei Meisterwerke der Klassik und Romantik einem selten zu hörenden Werk des deutschen Komponisten Bernd Alois Zimmermann aus dem 20. Jahrhundert gegenüber: Haydn und Schubert treffen auf Zimmermanns Ballet blanc in fünf Szenen, ein imaginäres Ballett für Klaviertrio, das seine Inspiration aus verschiedenen literarischen Charakteren von Don Quixote bis zu Molly Bloom bezieht.