Schubert-Woche

Alle Livestreams bis zum 30. April verfügbar

© Jiyang Chen

Die Schubert-Woche 2021

Januar bleibt Schubert-Zeit im Pierre Boulez Saal: Zum dritten Mal widmeten sich Anfang dieses Jahres auf Einladung von Thomas Hampson namhafte Liedsängerinnen und -sänger und die vielversprechendsten Talente der kommenden Generation gemeinsam mit ihren Klavierpartnern eine ganze Woche lang dem Schubert-Lied – auch unter Pandemiebedingungen.

Das gesamte Programm der Schubert-Woche mit täglichen Konzerten, Workshops und Gesprächen wurde per Livestream aus dem Saal übertragen und bleibt hier bis einschließlich 30. April kostenlos zugänglich.

Hintergrundinformationen zu Liedern und Texten sowie Interviews mit den Sängerinnen und Sängern eröffnen im digitalen Raum darüber hinaus neue, interaktive Zugänge zu Schuberts faszinierendem Kosmos aus Musik und Dichtung.

In Zusammenarbeit mit der Lied Akademie des Internationalen Liedzentrums Heidelberg und der Hampsong Foundation.


Thomas Hampson bei der Arbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern der diesjährigen Young Singers-Reihe



Die Streams der Schubert-Woche

Hier können Sie alle Livestreams der Schubert-Woche bis zum 30. April kostenlos abrufen – klicken Sie dazu einfach auf die gewünschte Veranstaltung. Dort finden Sie auch die Liedtexte mit interaktiven Hintergrundinformationen zu Dichterinnen und Dichtern, Interviews mit den Künstlerinnen und Künstlern sowie Einblicke in die Programmgestaltung.

Die Künstlerinnen und Künstler der Schubert-Woche

Interviews

Lernen Sie die Künstlerinnen und Künstler der Schubert-Woche kennen!

Podcasts

Die Künstlerinnen und Künstler der Schubert-Woche stellen ihre Programme und Lieblingslieder vor

Mehr zu "Im Fokus"