Künstler

Olga Peretyatko

Sopran

Elena Bashkirova

Klavier

Programm

Dmitri Schostakowitsch

Sieben Romanzen nach Gedichten von Alexander Blok für Sopran und Klaviertrio op. 127

Sergej Prokofjew

Fünf Lieder nach Gedichten von Anna Achmatowa op. 27

Sergej Rachmaninow

Ausgewählte Lieder

und weitere Werke

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

An insgesamt vier Abenden präsentieren renommierte russische Sängerinnen und Sänger in dieser Spielzeit selten gehörtes Liedrepertoire aus ihrer Heimat im Pierre Boulez Saal. Zum Auftakt interpretiert Sopranistin Olga Peretyatko gemeinsam mit Elena Bashkirova u.a. Sergej Prokofjews Vertonungen der russischen Dichterin Anna Achmatowa und die ungewöhnlich besetzten Sieben Romanzen für Sopran und Klaviertrio von Dmitri Schostakowitsch aus dem Jahr 1967.